reflections

Kein Mitleid

Nein ich bin nicht sauer, wirklich nicht. Nur Entäuscht. Ich behaupte immer ich bin Pessimist aber als Pessimist kann man nicht Entäuscht werden, man erwartet nichts mehr  von niemanden. Ich hab von ihr erwartet das sie sich meldet und mir wenigstens sagt das sie nicht mit kommt, es ist wie bei Silvia. Wie bei allen meinen Freunden. Letzendlich werd ich auch sie verlieren so wie ich alle anderen schon verloren hab. Es ist nur noch eine Frage der Zeit. Ich würde so gerne darüber reden aber mit wem? Mit ihr? damit ich ihr tut mir leid, tut mir ja so leid hören muss. Nein das will ich nicht. Sie wird sich nur immer wieder dafür Entschuldigen. Ich brauche ihre Entschuldigung nicht, ich habe so oft gehört wie leid es Leuten tut wegen allem möglichen Zeug aber sie haben nie etwas getann damit es besser wird. Es ist schön für dich wenn es dir Leid tut aber das nützt rein gar nichts aber um mehr zu tun fehlt allen der Wille um mehr als nur irgendwelchen netten pseudo Aufmunterende Sprüche zu sagen fehlt es einfach an allem. Ich brauch keine Aufmunternden Worte, ich brauch Freunde.

1.7.08 20:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung